JAM

„JAM : drei Fremde, ein Raum“

 

Ein interdisziplinäres Musiktheater für Menschen ab 7 Jahren

 

KURZZUSAMMENFASSUNG: Eben noch in ruhiger Einsamkeit, müssen sich J, A und M nun plötzlich einen Raum teilen. Wie soll das gehen? Nebeneinander? Miteinander? Gegeneinander? In einem interdisziplinären Musiktheaterstück, das über Grenzen geht fragt JAM: Wie können wir einander begegnen? Was können wir miteinander teilen? Was können wir miteinander (er)schaffen? - Wir als Künstler verschiedener Sparten. und Wir als individuelle Menschen einer Welt…

 

mit Jennifer Elisa Schecker

und Aglaja Vollstedt