Ensemble Isara

Georg Michael Grau - Maximilian Randlinger - Marlene Pschorr

Das Ensemble Isara setzt sich aus der Musikerin Marlene Pschorr, Horn, sowie den beiden Musikern Maximilian Randlinger, Flöte, und Georg Michael Grau, Klavier zusammen.

Alle drei haben am 40. Deutschen Musikwettbewerb in Bonn im Jahr 2014 in den jeweiligen Solokategorien ihrer Instrumente teilgenommen und erhielten im Anschluss an den Wettbewerb die Möglichkeit als neu formiertes Ensemble an der 59. Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler (BAKJK) 2015/2016 teilzunehmen.

Der Name „Ensemble Isara“ zeigt die Verbindung zum Gründungsort des Trios: München mit dem Fluss Isar.

Für den Künstlerkatalog der BAKJK hat das Ensemble drei verschiedene Programme zusammengestellt (Programm 1: Romantischer Waldspaziergang, Programm 2: Between Classic and Jazz, Programm 3: Reise durch Europa), welche es in der Konzertsaison 2015/2016 in Kammerkonzerten deutschlandweit spielen wird.